Hobby Horsing Turnier vom 24.10.2020

Danke für die zahlreiche Teilnahme am ersten Hobby Horsing Turnier im Rhein-Main-Gebiet!

Noch kurz ausruhen, gleich geht es los

Der Turniertag startete mit der Vorbereitung des Parcours durch Trainerin Clara und ihre Co-Trainerin Giulia. Es galt drei Hürden, sechs kleine Agility-Hürden und zwei Trabstrangen zu meistern. Um 10:45 startete die erste Gruppe, die zweite Gruppe kam um 12:00 Uhr dran. Wichtig war zuerst die Vorstellung, die aus vier Teilen besteht:

  • Verbeugung
  • Ich heiße … (Name)
  • Mein Pferd heißt … (Name) und ist ein … (Rasse)

Wenn der Parcours möglichst fehlerfrei absolviert wurde wurde eine weitere Verbeugung fällig. Geschwindigkeit wurde nicht bewertet, Punktabzug gab es wenn etwas vergessen wurde oder eine Stange gerissen wurde. So konnten alle Altersklassen mit gleicher Chance teilnehmen.

  • Der erste Platz bekam einen Strick, einen Gebiss-Schoner.
  • Auf dem zweiten Platz gab es zur Belohnung zwei Nasenschoner und Fliegenfransen.
  • Platz Nummer 3 erhielt Fliegenfransen.
  • Für alle Teilehmerinnen gab es außerdem Urkunden und Gewinnerschleifen.
Glückwunsch zu Platz 1 für Gruppe 1
Siegerurkunde Platz 1 in Gruppe 2

Damit haben wir nun die erste Saison würdig abgeschlossen. Herzlichen Dank an alle Hobby Horse Fans und ihre Eltern. Es war richtig schön mit Euch!

Hoch hinaus

Das Training geht weiter, sobald es uns wieder möglich ist. Bis dahin: Bleib gesund und trainiere fleißig weiter.

Erstellt von: Patrick, 8.11.2020

Turniervorbereitung für den 24.10.20

Liebe Hobby Horse Fans,

es gibt spannende Neuigkeiten. Am 24.10.20 findet das erste Hobby Horse Turnier von Main Steckenpferd im Rhein-Main-Gebiet statt, natürlich in Kooperation mit Billabong Riedberg.

Alle bereits angemeldeten Teilnehmerinnen werden innerhalb ihrer festen Gruppen gegeneinander antreten. Leider können wir aufgrund der Corona-Pandemie keine Durchmischung vornehmen und die Gruppen komplett zusammen reiten lassen.

Sobald es wieder geht, würde Clara künftig gerne mit ihrem tollen Team gegen andere Hobby Horse Clubs antreten. Melde Dich bei uns, wenn Du Interesse hast. Vernetze Dich einfach auf Instagram mit ihr.

Hier der Ablauf zum Turnier am 24.10.20:

Es wird einen Parcours geben, der möglichst ohne Fehler zu absolvieren ist. Begonnen wird mit der Begrüßung, die lange und ausführlich im Training vom 17.10.20 geübt wurde. Dann steht eine hindernisreiche Strecke an, die Reiterin und Pferd technisch perfekt bewältigen sollen. Dabei kommt es nicht auf Zeit, sondern Geschick an. Mehrere selbstgebaute Hürden und einige kleinere Agility-Hürden sowie Hütchenkurse gehören zum Parcours dazu. Natürlich auch ein zuvor besprochener Weg, bei dem die richtige Reihenfolge einzuhalten ist. Je nach Alter der Reiterin werden die Hürden auf unterschiedliche Höhen eingestellt. Wenn der Kurs geschafft ist, nicht die Verbeugung zum Publikum vergessen!

Flexibel einstellbare Sprunghöhen, hier ist noch Luft nach oben

Falls Du beim letzten Training nicht dabei warst, kannst Du natürlich trotzdem am Turnier teilnehmen.

Mach Dir keine Sorgen, wenn Du kein eigenes Hobby Horse hast: einfach einen Stock oder Ast in der richtigen Länge nehmen und üben.

Nur Fliegen ist schöner

Alle Teilnehmerinnen können sich auf Auszeichnungen freuen. Für die ersten Plätze gibt es außerdem einige Überraschungen.

1-2-3 Hobby Horsing!

Erstellt von: Patrick, 18.10.2020

Hobby Horse Training vom 17.10.20

Mit unserem neuen Kooperations-Partner Billabong Riedberg hat Clara nun auch die Möglichkeit zu jeder Jahreszeit Hobby Horsing Trainings für Dich zu veranstalten.

Parcours in der Halle

Zum Start des Trainings lagen die desinfizierten Bürsten, Kardätschen und Hobby Horses bereit.

Hobby Horses warten auf die Reiterinnen
Putzzeug liegt zur Einzel-Abholung bereit

Dann ging es los. Da Clara bedingt durch die Ferien zwei kleinere Gruppen als üblich zu betreuen hatte, konnte sie mit ihrer Helferin Giulia mehr Zeit zur individuellen Betreuung der Reiterinnen nutzen. So haben sich alle gemeinsam auf das anstehende TURNIER am 24.10.20 vorbereitet.

Springreiten

Übe fleißig bis zum nächsten Mal!

Training mit Abstand, Trainerin und Helferin mit Maske

HERZLICHEN DANK, Billabong-Team! Wir lieben die Räumlichkeiten. Ihr seid SPITZE!

Billabong ist toll
Hygiene ist wichtig, Vorbereitung vor Eintreffen von Gruppe 2

Nach dem Training wird aufgeräumt. Die Trainerin und Helferin besprechen, wie es nächste Woche weiter geht. Clara freut sich über ihre tolle Truppe!

Erstellt von: Patrick, 18.10.2020

Training jetzt mit neuer Location

Familie Finsterseifer ist gut erholt aus dem Urlaub zurück und das Training geht am 17.10.2020 weiter. Wir können aktuell alle Anmeldungen berücksichtigen, auch von der bis 12.10. vorhandenen Warteliste! Nachrichten gehen noch separat an alle Teilnehmer raus.

Es gibt große Neuigkeiten: Damit wir dem nahenden schlechten Wetter entgehen können, haben wir eine Kooperation abgeschlossen, um das Taining im Herbst/Winter in einer Halle stattfinden zu lassen.

Wir freuen uns sehr darüber, ein zu Hause bei Billabong – Familienzentrum Riedberg e.V. gefunden zu haben!

Damit nicht genug… Happy ist da, unser neustes Hobby Horse, dass sich schon darauf freut zum Training ausgeliehen zu werden.

Happy ist unser Neuzugang und kann ausgeliehen werden!

Keine Sorge, da wir sehr viele Location-Wechsel in letzter Zeit hatten, werden aktuelle Informationen immer an die bereits angemeldeten Teilnehmer per Mail versendet.

Erstellt von: Patrick, 12.10.2020; aktualisiert am 16.10.2020

Herbstpause – weiter geht’s am 17.10.2020

Die wohlverdienten Herbstferien nahen. Erhol dich gut und schau wieder hier vorbei, um zu erfahren was es für Neuigkeiten gibt.

Nicht vergessen: Nutze die Zeit zum Trainieren für das Turnier im Spätherbst.

…wenn dir langweilig ist: Bastel Zubehör für dein Hobby Horse.

…wenn du immer noch nicht genug hast vom Steckenpferd: Bastel dein eigenes Hobby Horse.

…wenn Du Main-Steckenpferd unterstützen möchtest: Bastel kindersichere Hindernisse für das Training.

Cupcake & Escada warten auf die Herbstferien

Erstellt von: Patrick, 29.09.2020

Hobby Horse Training vom 26.09.2020

Puh… Großes Glück gehabt! Trotz schlechter Wettervorhersage konnte Clara vergangenen Samstag beide Trainingsgruppen komplett und ohne Unterbrechung durchführen. Erst danach fing es an zu schütten. Zwischendurch kam sogar mal die Sonne kurz raus.

Danke, dass Du dabei warst und danke an die Eltern für das uns überlassene Vertrauen.

Lagebesprechung

So konnten wir mit vielen Teilnehmerinnen die letzte Session vor der Herbstferien-Pause starten. Neu im Programm diesmal Longieren und Tandem Hindernis-Parcours, mit Sicherheitsabstand natürlich. Unsere Hobby Horses werden zur Leihgabe sehr gut genutzt, weitere Modelle sind bereits bei unserer Manufaktur in Auftrag gegeben. Vielleicht gibt es nach den Herbstferien schon Zuwachs. Wenn du noch kein Hobby Horse hast, nutze die Zeit, um dir selbst eins zu basteln. Wir haben schon viele schöne Pferdchen bestaunt, die jeden Samstag vorbei kommen.

Wir können es kaum glauben, aber die Warteliste für das Training wächst immer noch Schritt für Schritt weiter. Einige Mädchen warten darauf, ob sie einen Platz ergattern. Wir werden die kleine Trainingsauszeit nutzen, um uns zu überlegen wie wir möglichst vielen Hobby-Horse-Fans das Mitmachen ermöglichen. Du kannst uns als Teilnehmerin hierbei sehr helfen, wenn du oder deine Eltern immer rechtzeitig absagen, wenn du nicht dabei sein kannst. Falls du einmal nicht kommen kannst, ist das nicht schlimm. Sag uns aber bitte, wenn du gar nicht mehr teilnehmen möchtest. Dann geben wir deinen Platz frei und jemand anderes freut sich sicher sehr.

Nun geht es in die Herbstpause! Stay tuned!

Erstellt von: Patrick, 27.09.2020

1-2-3 Hobby Horsing in Kalbach

Am Samstag, den 19.09.2020, haben wir Hobby Horsing in unsere Heimat Frankfurt-Kalbach gebracht. Clara hat sich zuerst nicht gerne vom Bauernhof-Spielplatz Kalbach-Riedberg verabschiedet. Es war wirklich sehr schön dort. Aber das Gras im Freizeitpark Kalbach ist tatsächlich etwas grüner und saftiger für die geliebten Pferdchen.

Teil des Parcours im Freizeitpark Kalbach

Das Gelände ist deutlich besser geeignet und bietet viel Abwechslung. Daher bleiben wir den Rest der Saison hier, so lange das Wetter hält. Clara hat die 2x 75 Minuten diesmal vor allem auf Springreiten gelegt, es gab auch einen kleinen Wettbewerb mit der Stoppuhr.

Die letzten Plätze sind nun belegt, damit sind insgesamt 16 Steckenpferde mitsamt Reiterinnen in zwei Gruppen am Start! Auch eine Warteliste gibt es (schon) wieder. Danke für dein Interesse!

Wie hoch traust du dich zu springen?

Was dich beim nächsten Mal am 26.09.2020 erwartet? Vielleicht ein kleines Turnier? Lass dich überraschen und check nochmal die Packliste.

Erstellt von: Patrick, 22.09.2020

Training jetzt in zwei Gruppen & neue Location

Alle Teilnehmerinnen wurden informiert, alle Wartelisten-Reiterinnen wurden benachrichtigt. Stand 15.09.20 können alle mitmachen beim neuen Trainings-Konzept.

Das Training findet ab 19.09.20 in zwei Gruppen statt.

Es gibt auch eine neue Location in Kalbach, die nicht sehr weit von der alten am Riedberg entfernt ist.

Alle Infos sind bereits im Menü Trainingszeit aktualisiert. Wie immer freuen wir uns auf weitere Anfragen oder Kommentare von dir direkt unterhalb dieses Posts.

Wir freuen uns auf eine schönere Wiese und noch mehr Reiterinnen

Erstellt von: Patrick, 15.09.2020